Gabriele Münter 

Van Gogh 

Paul Cecanne

Amelie von Wulffen

Paul Cézanne 

Georges Seurat

Modul Level II, Thema: Fleckenmalerei und Farbkontraste 
22. November 2021 - 31. Januar 2022

Jeweils Dienstags von 18.30 - 21.00 Uhr 

 

Fragst du dich, warum manche Gemälde extrem lebendig und andere wiederum  zurückhaltend erscheinen? Bist du manchmal überfordert in der Wahl deiner Fabtönen? Weisst du zwar welche Stimmung du im Bild erreichen möchtest aber nicht, wie du dies umsetzen kannst? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig!  

 

Die Farbwahl hat eine unmittelbare Auswirkung auf die Stimmung und den Inhalt deines Gemäldes. Farben wirken kühl, warm, laut, leise, dominant, zurückhaltend, zart, melancholisch, vibrierend, harmonisch, lebendig und so weiter. Eigenschaften, die man im Gemälde gezielt einsetzen kann. 

 

Johannes Itten ist ein mittlerweile verstorbener Farbtheoretiker und Dozent welcher die Lehre der 7 Farbkontraste entwickelt hat. Viele seiner Theorien haben bis heute Gültigkeit, wurden und werden von namhaften Künstler/innen angewendet. In diesem Modul nähern wir uns Stück für Stück der Kontrastlehre nach Itten an. Dein theoretisch erworbenes Wissen wird gefestigt durch die praktische Umsetzung mehrerer Gemälden. 

Als Maltechnik wird die Fleckenmalerei behandelt. Dabei handelt es sich um eine Technik wie sie zB. die Impressionist/innen verwendet haben. Aber auch zeitgenössische Maler/innen bedienen sich gerne dieser Technik. Die Farbe tritt als Materie sinnlich in Erscheinung. 

 

Dieses Modul wird in einer Kleingruppe a 5 -7 Teilnehmenden durchgeführt. Wir halten uns bezüglich Corona an die Richtlinien des BAG. 

 

Dauer

8 Wochen à 3 Lektionen/Kursabend (= insgesamt 24 Lektionen)

 

Daten

22. November, 29. November, 13. Dezember 2021

3. Januar, 10. Januar, 17. Januar, 24. Januar, 31. Januar 2022

 

Unterrichtssprache

Deutsch

  

Voraussetzung

Dieses Level ist optimal für Anfänger/innen welche bereits erste Erfahrungen mitbringen; Ebenfalls für Fortgeschrittene welche ihre Kenntnisse und Techniken in einem neuen Themenfeld erweitern möchten.  

 

Kosten

Dauer 1 Modul: Jeweils 3 Lektionen a 50 min während 8 Wochen (insgesamt 24 Lektionen) 
Kosten: 500.- 

 

Die Module können einzeln oder jeweils auch zwei respektive drei Module im Voraus gebucht werden. Bei der Vorausbuchung und Bezahlung von mehreren Modulen kann ein Rabatt gewährt werden. 

Bei der Buchung von zwei Modulen: 460.- pro Modul 
Bei der Buchung von drei Modulen: 420.- pro Modul 

 

Material

Das Material ist nicht im Kursgeld inbegriffen sondern muss vom Teilnehmenden selber organisiert und finanziert werden. Wenn jemand Unterstützung braucht im Organisieren vom Material bin ich gerne behilflich. 

 

Anmeldung & Administration:

Mail: scheurer.rahel@bluewin.ch

Telefon: 079 830 08 94 (bitte auf Combox sprechen) 

 

Kursraum

Sternmattstrasse 11, 6005 Luzern


Kursbedingungen